Hinweise und Tipps zur Vorbereitung eures Fotoshootings

  • Das Make-up sollte deinen Typ unterstützen, hell und matt sein, sowie Hautunreinheiten abdecken. Bei Erotik- und Beautyshootings kann das Make-up gerne auch glamuröser sein.  Vermeidet das Auftragen von Hautcreme vor dem Fotoshooting.
     
  • Die Haare müssen perfekt sitzen und sollten auch ein lebhaftes Shooting z.B. mit den Kids überstehen. Die Bildbearbeitung ersetzt nicht den Friseur!
     
  • Unser Tipp: Eine gute Adresse ist der "Salon Smiley" direkt neben unserem Studio (Tel.: 0331/ 740 04 55). Hier bekommt ihr tolle Abend-Make-ups, aber auch hervorragende Businessstylings. Sprecht uns an, wir vermitteln euch gerne den Kontakt.
     
  • Weniger ist mehr: Die Fotos wirken am besten, wenn ihr keine auffälligen Muster tragt. Ein weißes oder schwarzes Oberteil und eine Jeans sind ideal geeignet. Kreativität und Individualität können wir mit den Fotos erzeugen, dazu braucht ihr keine gewagten Outfits. Achtet darauf, dass die Kleidung perfekt passt und frei von Fusseln ist. Bringt bitte mehrer Outfits mit zum Shooting. Gemeinsam wählen wir die ideale Kleidung aus. Gruppen und Familien stimmen ihr Outfit bitte aufeinander ab, damit später das Bild einen harmonischen Gesamteindruck bekommt.
     
  • Um Abdrücke auf der Haut zu vermeiden, kommt bei Babybauch- und Erotikshootings am besten in etwas weiterer, bequemer Kleidung.
     
  • Babybauchbilder sollten ab der 28. SSW gemacht werden, damit der Bauch schön rund ist. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst. Baby-Schühchen, Schnuller oder ein Kuscheltier können gerne als Accessoire mitgebracht werden.
     
  • Bei New Born und Babybildern sind folgende Entwicklungsstufen besonders schön:
     
    • New Born Shootings entstehen bis zur dritten Lebenswoche. Das Baby sollte nur mit Windel und Windelhöschen bekleidet, in einem Schlafsack schlafend zum Shooting kommen. Deckchen, selbsgestrickte Söckchen und (kleine) Spieluhren und Kuscheltiere können gerne mitgebracht werden. Am schönsten sind helle Naturfarben. Bitte keine schrillfarbenen Strampler oder Assecoires wählen. Die Eltern und Geschwisterkinder bringen bitte ein schlichtes, schwarzes Shirt und ein helles Outfit für die Familienaufnahmen mit Baby mit.
       
    • Babyshootings entstehen am besten mit ca. 6 - 12 Monaten, wenn das Baby auf dem Bauch liegend den Kopf stabil hochheben kann. Wartet nicht bis euer Kind läuft. Die Aufnahmen von Babys die stehen, aber noch nicht laufen können sind besonders süß!
       
  • Kleine Jungs sehen in Hosen mit Hosenträgern, mit einer Schildkappe oder auch einer Basecap süß aus. Mädchen sollten unter Kleidchen eine Legging tragen. Auch bei den größeren Kindern sind Naturfarben, Blau oder Rot am schönsten. Auch Kleidung im Vintagestil ist wunderbar für unsere Shootings geeignet. Bitte keine Kleidung mit großen Mustern oder Aufdrucken!
     
  • Abschließend noch ein Wort in eigener Sache zur Bildbearbeitung: Wir sind große Fans davon unseren Bildern in Photoshop den besonderen Stil, die dramatische Aussage etc. zu geben. Für die Ansprüche die wir an uns stellen und die ihr zu recht an uns Fotoprofis habt, gibt es aber keine "Foto-App". Wenn wir „Photoshoppen“ ist das aufwändige Handarbeit und nicht einfach ein Knopfdruck. Deshalb bitten wir euch vor dem Shooting viel Aufmerksamkeit auf das Styling, die Haare und das Outfit zu legen. Photoshop ersetzt weder den Friseur, noch den Visagisten, noch die Fusselbürste! Wir freuen uns darauf mit euch einzigartige Shootings zu realisieren bei denen Bilder entstehen wo alles stimmt und die von bleibendem Wert sind!

Tipps für Ihr Bewerbungsshooting

  • Am besten tragen Sie ähnliche Kleidung die Sie auch bei Ihrem Bewerbungsgespräch tragen würden.
     
  • Das gilt auch für Ihr Make-up. Kommen Sie mit leichtem Tages-Make-Up, zu uns und vermeiden Sie das Auftragen von Hautcreme vor dem Fotoshooting.
     
  • Die Haare müssen perfekt sitzen. Die Bildbearbeitung ersetzt nicht den Friseur!
     
  • Unser Tipp: Eine gute Adresse ist der "Salon Smiley" direkt neben unserem Studio (Tel.: 0331/ 740 04 55). Hier bekommen Sie ein hervorragendes und typgerechtes Business-Make-up. Sprechen Sie uns an, wir vermitteln gerne den Kontakt.
     
  • Weniger ist mehr: Die Fotos wirken am besten, wenn Sie keine auffälligen Muster tragen. Ein weißes Hemd mit Sakko bzw. Blazer sind ideal geeignet. Kreativität und Individualität können wir mit den Fotos erzeugen, dazu brauchen Sie keine gewagten Outfits. Achten Sie darauf, dass Ihre Kleidung perfekt passt und frei von Fusseln ist. Bringen Sie bitte mehrer Outfits mit zum Shooting. Gemeinsam wählen wir die ideale Kleidung aus.